9. ST.VEITER EISENMANN „SEM“

08.09.2018

Bettina PUTZ und Karl FELNHOFER heißen die EISENMANN Sieger 2018.

9. ST.VEITER EISENMANN „SEM“

Bereits zum 9. Mal gab es heuer eine Gesamtwertung für Damen und Herren zum St.Veiter EISENMANN, eine Wertung der 4 St.Veiter Bewerbe:

STRASSENLAUF – MAOUNTAINBIKEMARATHON - STAFFLAUF - WOBACHRENNEN.

Am Samstag den 08.09.2018 ging der Abschluss Bewerb, dass Wobachrennen über die Bühne. Bei den Damen holte sich Bettina Putz vor Silke Schernthaner und Michaela Hinterwallner zum 1. Mal die Eisenmanntrophäe. Bettina siegte ganz überlegen und gewann sogar all vier Einzelbewerbe.

Bei den Herren siegt Oldboy Karl Felnhofer vor Andreas Hobl und Rainhart Aron-Kram. Ein zweiter Platz beim Wobachrennen reichte Karl um Rainhart Punktemäßig noch zu überholen. Auch Andreas schiebt sich durch seinen Wobachsieg noch knapp an Rainhart vorbei.

Alle Finisher der 4 Bewerbe erhielten wieder das begehrte Finisher T-Shirt.

Foto: Von links nach rechts Stehend: Franz Sulzer, Michael Hinterwallner, Silke Schernthaner, Fabienne Putz, Bettina Putz, Fritz Putz, Hannes Blazek, Irene Völker, Gabriel Kurtansky, Melanie Janisch, Andreas Hobl, Michaela Hinterwallner, Karl Felnhofer, Rainhart Aron-Kram, Florian Bader, Christoph Rosenbaum, Christoph Michl, Jürgen Blum und Organisator Armin Schaffhauser. Sitzend von links nach rechts: Andreas Gamböck, Adolf Zöchling und Helmut Decker.